Zeitgeist: GrönemeyerRückenwellness

Aus dem Grand Resort Gräflicher Park wird das „Gräflicher Park Health & Balance Resort“.

Der Gräfliche Park hat sich schon seit seiner Gründung als Kurbad im Jahr 1782 konsequent der Gesundheit der Menschen verschrieben.

Auf 64 Hektar erstreckt sich das Gelände des Parks, das zu einem der schönsten Landschaftsparks Europas zählt. Am Fuße des Teutoburger Waldes wieder neue Kraft tanken!

Heilmethoden und moderne Medizin: von Ayurveda- und F.X. Mayr-Kuren über die Grönemeyer RückenWellnesskur® bis zu Yoga und Detox.

Den Gästen steht ein breites Sportangebot von unter anderem Tennis auf Rasenplätzen oder Golf auf dem angrenzenden 18-Loch-Platz zur Verfügung. Garten Spa mit 25 Meter-langem und ganzjährig beheizter Outdoorpool mit reinem Quellwasser. Massagen, medizinische Check-Ups und geführte Wanderungen in die umliegenden Wäldern. Die Köche haben sich ganz der leichten und gesunden Küche verschrieben.

Weitere Informationen und Buchungen unter: Internet: www.graeflicher-park.de oder www.ugos.de www.facebook.com/GraeflicherPark

Advertisements

Urlaub macht (hoffentlich) glücklich

Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) und HOTEL.DE wissen wie es geht

Nürnberg, 30.08.2016. Urlaub sollte für die ganze Familie das Größte sein. Damit die Ferien für die ganze Familie zum Erfolg werden, gilt es gut zu planen und die Bedürfnisse aller Reiseteilnehmer zu beachten. HOTEL DE und die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) haben in einer gemeinsamen Studie unter mehr als 1.000 Befragten ab 14 Jahren untersucht, was Familien im Urlaub glücklich macht.

Reisen in ferne Länder erhöhen den Glücksfaktor: Die glücklichsten Ferien verbringen Familien laut der Studie in Italien (16%) auf Mallorca (12%) oder in den USA (12%). Ziele in Deutschland geben 5% der Befragten als Zufriedenheitsgarant an, damit liegen diese im Mittelfeld der Rangliste.

Wer gut plant liegt vorn. Je mehr Kinder mitfahren, desto sorgfältiger sollte man das Ziel aussuchen. Laut Umfrage,  geben Familien mit nur einem Kind an, die glücklichsten Urlaube zu verbringen. Wer mehrere Kinder mit auf Reisen nimmt scheint jedoch mit größerer Anzahl, weniger zufrieden zu sein. Das lässt sich vermeiden indem man genaue  Recherche betreibt.Den, wenn alles läuft wie geplant, sind auch alle zufrieden.

Bei der Wahl des Hotels  sehen die Zahlen so aus: 61,4% erhoffen bei diesem Punkt, alles wie gewollt vorzufinden. Action wünschen sich hingegen nur 16,7% der Familien von ihrem Hotel. Die Entspannung nach einem ereignisreichen Urlaubstag steht hier mit 21,9% im Vordergrund. Deshalb: Vorher fragen welche Anforderungen jeder hat und die Unterkunft dementsprechend anpassen.

Bei der Buchung auf HOTEL DE kann sich die ganze Familie schon vor der Auswahl ausführlich über mögliche Unterkünfte informieren. Besonders familienfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten sind in einer gesonderten Kategorie zusammengefasst.

Vorsicht: Urlaubsfallen. Schlechtes Essen ist ein Stimmungskiller für 73,1% der Familien.
Mangelnde Sauberkeit verdirbt 71,2% der Befragten die Laune. Hier hilft der Check von Hotelbewertungen bereits vor der Buchung. Auf HOTEL DE stammen die Erfahrungsberichte ausschließlich von Personen, die das entsprechende Hotel tatsächlich gebucht haben.

Krankheiten im Urlaub sind bei 74,1% der befragten Familien das größte Ärgernis in den Ferien. Eine Reiseapotheke und Schutz vor ungewohnt kühlen Klimaanlagen – beispielsweise im Flieger einen Schal parat haben, helfen an dieser Stelle.

Foto: Hotel.de

Weitere Informationen zu Glück auf Reisen sind hier zu finden: http://www.hotel.de/blog/studie-reisen-macht-gluecklich/