Trends und Zeitgeist im finnischen Porvoo

Überwältigende Küstenlandschaft und eine malerische bunte Altstadt laden zum Bummeln ein. Porvoo ist nach Turku die zweitälteste Stadt in Finnland und liegt nur 50 Kilometer östlich von Helsinki. Porvoo hat 50.000 Einwohner und begeistert mit einem Stadtzentrum, einer weitläufigen Landschaft und einem Archipel. Die Altstadt von Porvoo mit ihren Lagerhäusern in Ufernähe ist eine der beliebtesten Fotokulissen Finnlands und ein bevorzugter Ausflugsort bei Touristen.  Die Stadt eignet sich auch als Tagesausflug von Helsinki. Auch die moderne finnische Küche soll ein Highlight sein.

Weitere Informationen unter www.visitporvoo.fi

Spectacular  coastal views and colourful houses welcome you at the finnish town of Provoo. The old parts invite you to take a close look and enjoy the scenery. Porvoo is Finnlands second oldest town and only 50 kilometres east of Helsinki. 50.000 habitants and a historical town centre make it a spendid target for a day trip. The historic town with its storage halls close to the shore line are quite picturesque and its modern finnish kitchen a highlight for all.

For more information www.visitporvoo.fi

Photo copyright editor helsinki

 

Advertisements

Musical Spamalot is coming to Oldenburg – Die Ritter der Kokosnuss als Musical Spamalot – Staatstheater Oldenburg

 

Certainly sane but never forgotten are the knights of Ni!  The place is Britain 932 anno domini – the hero is a somewhat weird and colourful lord (well sort of) helped by his servant “Patsy”. Their aim is to find – after the legendary story of King Arthur – the Holy Grail. Unfortunately they have lost the other knights of the round table too. On screen this story takes some unsual turns, as villains and obstacles cross their path to throw them off guard. Among them the black knight, a fighting rabbit and the knights, who have to say “ni”. Needless to say the writers behind this wacky story  have taken the liberty of sending the  protagonist down some dead ends. Camelot looks like a Las Vegas Casino and the famous Lancelot is a devoted Copacabana dancer. Love and romance are naturally part of the plot. Of course  this is the hand writing of Monty Python. Like no other comedean team of their time, their plots and characters are unique and for some time now,  the story has become  part of Britain`s cultural  history. 2005 the show went on stage – not any stage, but Broadway.  A member of the team, Eric Idle produced this version. Well loved songs like “Always look on the bright side of life”, and never forgotten sketches, earned it three Tony awards. On Friday, 16th of May it will premiere in  Oldenburg. The State Theater – which also brought Michael Ende’s “Neverending story” on stage is presenting the musical “Spamalot” for the first time.

The original Broadway production was produced  by Boyett Ostar Productions, The Shubert Organization, Arielle Tepper Madover, Stephanie McClelland/ Lawrence Horowitz, Elan V McAllister/ Allan S. Gordon, Independent Producers Network, Roy Furman, GRS Associates, Jam Theatricals, TGA Entertainment Live Nation.

the black knight

Da sind sie wieder – die Ritter der Kokosnuss. Der Schauplatz ist Britannien, mitten im Jahre 932 nach Christi: Spamalot erzählt auf eine witzige und ungezügelte Art die legendäre Geschichte von König Arthur auf der Suche nach dem Heiligen Gral. Statt zu Pferd galoppiert liebenswert-schrullige Monarch begleitet von seinem treuen Diener ›Patsy‹ und den Rittern der Tafelrunde, die er jedoch zunächst einmal finden muss, durch die Lande. Doch es wäre nicht aus der Feder der Komiker Monty Python, wenn er dabei nicht mindestens ein halbes Duzend merkwürdiger Begegnungen durchlaufen würde: den schwarzen Ritter, das Wehrkaninchen und die Ritter, die immer ›Ni‹ sagen sind nur drei davon. Auch Camelot wird frisiert und kommt eher wie ein Las Vegas-Casino daher. Wobei der Ritter Lancelot eine leichtfüßiger Copacabana-Tanzeinlage zum Besten gibt. Zeit für eine kleine Liebesgeschichte bleibt auch.
Das Musical beruht auf der mittlerweile zu den Klassikern zählenden Filmkomödie Die Ritter der Kokosnuss der britischen Komikertruppe Monty Python. Die Geschichte wurde von Eric Idle, Mitglied des unvergleichlichen Monty-Python-Teams, mit weiteren Monty Python Sketchen und Liedern wie Always Look on the Bright Side of Life angereichert und ist auch eine Parodie auf die Broadway-Shows geworden. Am Broadway hatte Monty Python´s Spamalot 2005 Premiere und gewann drei Tony Awards, unter anderem für das beste Musical der Spielzeit 2004.2005.
In Oldenburg wird diese schräge Gralssuche von Ekat Cordes inszeniert, der hier unter anderem schon Die unendliche Geschichte von Michael Ende sehr phantasievoll auf die Bühne brachte.

Die Original Broadway Produktion wurde produziert von Boyett Ostar Productions, The Shubert Organization, Arielle Tepper Madover, Stephanie McClelland/ Lawrence Horowitz, Elan V McAllister/ Allan S. Gordon, Independent Producers Network, Roy Furman, GRS Associates, Jam Theatricals, TGA Entertainment Live Nation.