28. September Radio Bremen-Talkshow 3nach9

am Freitag, dem 28. September, begrüßen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo in der Radio Bremen-Talkshow 3nach9 die Schauspielerin Veronica Ferres. Mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, gehört die gebürtige Solingerin zu Deutschlands Schauspiel-Elite. Neben großen Erfolgen gehörten jedoch auch finanzielle Durststrecken zu ihrem Werdegang. Warum sie aus Rückschlägen vieles gelernt hat und was das mit ihrem neuen Film „Unzertrennlich nach Verona“ zu tun hat, erzählt sie bei 3nach9. Auch für den Millionär und Investor Frank Thelen gab es schwierige Phasen in seiner Karrierelaufbahn. Warum der Rheinländer einst eine Million D-Mark Schulden hatte und wie er es trotzdem geschafft hat so erfolgreich zu werden, verrät der Unternehmer bei 3nach9. Ein weiterer spannender Gast ist Sebastian Koch. Der charismatische Schauspieler hat schon einige bedeutende Persönlichkeiten wie Andreas Baader, Richard Oetker oder Claus Graf Schenk von Stauffenberg gespielt. Auch international ist er sehr gefragt. Welche Rolle er in seinem neuesten Film „Werk ohne Autor“ einnimmt und was ihn immer noch mit seiner schwäbischen Heimat verbindet, beschreibt er bei 3nach9.

Ebenfalls im Studio an der Weser: die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer. Bodenständig und unprätentiös sind zwei Attribute, die der ehemaligen Ministerpräsidentin des Saarlandes zugesprochen werden. Warum die dreifache Mutter ihre Karriere nicht ohne die Unterstützung ihres Ehemanns durchlaufen konnte und wie sie darüber denkt, wenn sie auf eine mögliche Nachfolge von Angela Merkel angesprochen wird, erklärt sie bei 3nach9. Des Weiteren ist der Schauspieler Thomas Kretschmann zu Gast. Im Gespräch mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo erzählt er von seiner Flucht als 19-Jähriger aus der DDR in die Bundesrepublik Deutschland. Wie ihn diese Erinnerungen bei seiner Rolle im aktuellen Kinofilm „Ballon“ beeinflusst haben, beschreibt der ehemalige Leistungsschwimmer bei 3nach9. Ebenso Teil der Runde ist der Altersforscher Prof. Dr. Sven Voelpel. Der Professor lehrt an der Jacobs University in Bremen und war einst der jüngste Professor weltweit. Warum er über das Älterwerden forscht und wie er darauf kommt, dass man im Laufe des Lebens immer glücklicher wird, verrät er bei 3nach9. Zu Gast ist auch Jenke von Wilmsdorff: Der Journalist hat sich seiner wohl härtesten Prüfung gestellt: Mit dem Rauchen aufzuhören.

Die Ausstrahlung der Sendung ist vom 22 bis 24 Uhr.

Text: Radio Bremen

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.