24h Rennen. Gewinnender Schachzug, 30 Minuten vor Ende 

Nürburgring, 28. Mai 2027- Audi gewinnt die 45. Auflage des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring. In einem Herzschlag  Finish überquerte Kelvin van der Linde im Audi R8 LMS mit der Startnummer 29 vom Audi Sport Team Land als Erster die Ziellinie. Rund 90 Minuten vor Rennende war das Auto wegen eines Sensorproblems auf den dritten Rang zurückgefallen. Dann, während eines Regenschauer eine halbe Stunde vor der Zieldurchfahrt, setzte das Team als erstes der Top-drei-Autos auf Regenreifen. Dieser Schachzug zahlte sich aus, da van der Linde die Spitzenposition zurückeroberte. Der Audi mit der Startnummer 9 des Audi Sport Team WRT, der in der turbulenten Schlussphase zwischenzeitlich führte, kam mit René Rast am Steuer als Dritter ins Ziel.In der TCR-Kategorie fuhren die beiden Audi RS 3 LMS mit den Startnummern 172 und 171 von Bonk Motorsport kamen auf den Plätzen zwei und drei ins Ziel.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s