Standing ovation für Udo L.

Hamburg. Die geile Meile rockt zu Hinterm Horizont. Nach Jahren in der Bundeshauptstadt hat die Alsterstadt das Stück ihres Lokalmatador in seine Mitte geholt. Humorvoll, spritzig und mit Zeitgeist bringen Cast und Crew dieses fetzige Musical auf die Bühne. Kostüme, Tanz und die Geschichte der Nachtigall aus dem Osten machen für kurzweilige Unterhaltung. Der Blick hinter die Mauer vor der Wende und danach macht nachdenklich. Zu Beginn ziehen der schwarz-weiß Bilder über die Leinwand. Die meisten Zuschauer erinnern sich. Was kommt oder bleibt, was ändert hiho_premiere_004_2160x1216sich? Die Liebe nicht, auch wenn unser Leben andere Wege geht, als wir es wollten. Wahrheit oder Erfindung, die bezaubernde Jessy  und die heiße Liebe zu Udo ziehen sich wie ein roter Faden durch die Story. Der Panik-Rocker und sein gigantischer Hut, der die Bühne beherrscht, das fade Wohnzimmer der Familie und das schrille Treffen in Moskau. Lang ist es her, aber nicht vergessen.

 

Am Ende sind es viele Udos, die eine lebende Legende perfekt kopiert haben – jeder  Move sauber einstudiert. Dazu  bekannte  Charaktere aus Udos Songs vereint in einer Schlussszene, die begeisterte. Highlight des Abends natürlich der Auftritt des Meisters selbst. Das Theater umjubelte seinen Helden, der plötzlich von links auf die Bühne stieg und genoss dessen stimmstarke Unterstützung.

webimage-20c76307-66fc-4836-b9cd336e9ab73bf1
Bilder von Stage Entertainment

“Reeperbahn, ich komm an”. Udo und seine Gang machen ihr Ding in seiner Wahlheimatstadt. Das “Lindical” nur bis zum Sommer 2017 aufgeführt … unbedingt Karten besorgen. Udo hat sein zweites Wohnzimmer bezogen auf der geilen Meile.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s