Patricia Meeden singt die Nationalhymne


Hockenheim GP Formel 1.- 31. Juli 2016

Normalerweise ist sie der Star auf der Bühne des Kölner Musical Domes. Dort brilliert sie in ihrer Traumrolle der „Rachel Marron“ in Bodyguard – Das Musical, welche bereits Whitney Houston im gleichnamigen Film unsterblich gemacht hat. Heute wird der Musicalstar die deutsche Nationalhymne vor dem Start des Großen Preises von Deutschland auf dem Hockenheimring singen. 

Die Berlinerin mit kubanischen und dänischen Wurzeln ist seit ihrer Teilnahme bei der Pro7-Castingshow “The Voice of Germany” einem breiten Publikum bekannt und wurde Teil des Teams von Xavier Naidoo. Sie gehörte zu seinem Projekt “Sing um dein Leben”, mit dem sie zwei Alben veröffentlichte.

Patricia ist bereits voller Vorfreude auf ihren Formel-1-Auftritt: „Dieses Mega-Event mit der Nationalhymne zu starten, ist eine außergewöhnliche Ehre für mich. Ich freue mich riesig, vor dem deutschen Publikum zu singen und danach unsere vier Fahrer, die ja eh zu den besten der Welt gehören, zu bejubeln. Ich kann es kaum erwarten!“

Mehr Informationen zum deutschen Formel-1-Grand-Prix 2016 unter: http://www.hockenheimring.de

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s