Per Smartphoneklick zum Drivy-Auto

Wer dieses Jahr mit dem Auto in den Urlaub fährt, spart im Vergleich zu den Vorjahren deutlich. Benzin und Diesel kosten so wenig wie zuletzt im Jahr 2005. Nicht nur der Kraftstoff wird immer günstiger – der Verbrauch der Autos sinkt durch den technologischen Fortschritt immer weiter. Country Manager Heiko Barnerßoi von Drivy (www.drivy.de), der größte Marktplatz für Autovermietungen in Europa, zieht Bilanz.

Berlin – Drivy ist eine der größten Plattformen für Autovermietungen in Europa. Der Dienst ermöglicht es seinen Nutzern, Autos anderer Menschen zu mieten, wann und wo auch immer sie ein Auto benötigen – egal ob für einen Wochenendausflug, eine Geschäftsreise oder einen Umzug. Sowohl Mieter als auch Autobesitzer sind während der Anmietung umfassend über die Allianz versichert. Der gesamte Anmietungsprozess von der Buchung bis hin zur Abholung und Rückgabe des Fahrzeugs lässt sich mobil per App abwickeln. Dank der kürzlich eingeführten Technologie Drivy Open öffnen Nutzer die Autos mit wenigen Klicks per Smartphone und mieten dadurch noch flexibler.

„Bis jetzt ist es ein günstiges Jahr für Autofahrer”, so Heiko Barnerßoi, Country Manager Drivy. „Am teuersten waren Fahrten zwischen 2011 und 2014 mit Preisen für Super Benzin zwischen 1,50 € und 1,59 € pro Liter. 2012 toppte alles, mit einem durchschnittlichen Benzinpreis von 164,5 Cent pro Liter. Das liegt Gott sei Dank hinter uns”.

Ob nach Italien, Frankreich oder Dänemark: Rund 18 Millionen Deutsche steuern in der Haupturlaubszeit ihre Ziele gerne mit dem Auto an. Im letzten Jahr kostete eine 1.000 Kilometer lange Fahrt mit einem Benziner durchschnittlich 78 Euro. In diesem Jahr sparen Autofahrer sogar acht Euro, denn eine 1.000 Kilometer Fahrt kostet nur noch 70,25 Euro. So günstig kamen Autofans zum letzten Mal vor neun Jahren  ans Ziel.

Drivy wurde 2010 von Paulin Dementhon in Frankreich gegründet und ist heute mit insgesamt 38.000 Autos und 1.000.000 Nutzern auch in Deutschland, Spanien, Österreich und Belgien verfügbar. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 70 Angestellte in Paris,Berlin und Barcelona. Drivys Vision ist es, Autovermietungen effizienter und bequemer als den Besitz eines eigenen Autos zu machen.

www.drivy.de

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s